Wie funktioniert die Regenbogenspirale?

Die Regenobogenspirale

Reinigung, Ausgleich und Balance

Durch eine bestimmte Anordnung der farbigen Scheiben entwickelt sich das energetische Feld der Regenbogenspirale. Das dadurch entstandene Farbfeld kann zur ganzheitlichen Balance genutzt werden. Das Farbfeld bietet gleichzeitig einen Schutzraum, sowie einen Raum des Ausgleichs und der Harmonisierung des eigenen Energiefeldes.

Der Diagnostikteil

Klärung individueller Themen

Der Diagnostikteil ist ein energetisches Werkzeug, um Themen, die der Klient mitbringt zu erkennen und weiter zu differenzieren. Unsere Energiekörper, die sich um unseren physischen Körper herum befinden, zeigen durch verschiedenene Farbnuancen unsere Individualität. Zum Beispiel werden hier unsere mentalen oder emotionalen Muster sichtbar. Mit kinesiologischen Methoden und Farben ermöglicht der Diagnostikteil der Regenbogenspirale eine Eingrenzung des Themas, das dann in einem zweiten Schritt gelöst und ausbalanciert werden kann.

Uma-Lichtakupunktur

Uma-Lichtakupunktur

Nach umfangreichen Studien der traditionell chinesischen und der traditionell japanischen Medizin kann z.B. mit dem Light Pen von Aura-Soma eine sehr wirkungsvolle und sanfte Behandlung vorgenommen werden. Eine Kombination von Shonishin, Farben und dem tibetischem Pulsing ermöglicht die Behandlung von Kindern und Jugendlichen, aber natürlich auch von Erwachsenen. Zuerst wird eine Grundbehandlung durchgeführt, diese wird dann bei Bedarf um Akupunkturpunkte erweitert. Die Behandlung ist sanft, effektiv und vollkommen schmerzfrei.