Dr. Ruth Leodolter-Stangl

Ärztin für Allgemeinmedizin

Salutogenese: Begleitung auf dem individuellen Weg der Gesundheit

Als Ärztin sind mir viele Menschen mit verschiedenen Erkrankungen begegnet. Alle wünschen sich eine Begleitung auf ihrem Weg der Gesundung. Sich gesund zu fühlen ist etwas sehr individuelles. In meiner beruflichen Laufbahn habe ich mich sowohl mit Schulmedizin als auch mit vielen alternativ medizinischen Methoden beschäftigt. Dazu zählen Homöopathie, Akupunktur, Kinesiologie, Essenzen und die Wirkung von Farben und Licht.

Ganzheitlichkeit

Sich in seiner Ganzheit erfahren

Die Arbeit mit der Regenbogenspirale ist eine ganzheitliche Methode. Viele uns bekannter Strukturen verlaufen in Spiralen (DNS, Teile unseres Universums, Schneckenhäuser). Diese besondere Form beinhaltet Stabilität und Wachstum. Nimmt man ein Schneckenhaus her, kann dies sehr gut nachvollzogen werden. Das Schneckenhaus gibt Stabilität und es garantiert dem weichen Schneckenkern die Möglichkeit sich auszudehnen und zu wachsen. Als Mensch möchte man sich sowohl in seiner Ganzheit, aber auch einen Raum des Wachstums erleben.

Arbeit mit Farben und Licht

Farben sind Licht und Licht ist Leben!

Mit Hilfe der universellen Farbsprache kann man das unbewusste Bedürfnis hinter einer Farbe entschlüsseln. Durch meine jahrelange Ausbildung über Farben in Aura-Soma und der Bedeutung der Chakren in meiner Yoga-Lehrerausbildung konnte ich Farben in ihrer Bedeutung auf den Grund gehen. Im laufe der Zeit hat sich daraus die Regenbogenspirale entwickelt. Die Regenbogenspirale bietet durch ihre Vielfalt ein wunderbares Lichtwerkzeug.